05./06.03.2022: 38. Adlerklaue Villach


Zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze für unsere Säbel Damen!

Damen-Säbel AK: Doppel-Sieg für Mutter und Tochter!

Nach wie vor dominierten Franziska und Dorothea Tanzmeister in der Allgemeinen Klasse den Damen-Säbel. Diesmal hatte die Ranglisten-Zweite Franziska die Nase vorne und holte sich vor ihrer Mutter Dorothea die begehrte Adler-Trophäe. Den dritten Platz teilten sich Christine Ellersdorfer (FU St. Veit) und Eva-Maria Gutschi (SUW). 6 Teilnehmerinnen aus 2 Nationen waren am Start.

Damen-Säbel Junioren: Sieg für Franziska Tanzmeister!

Nach dem Sieg in der Allgemeinen Klasse ließ sich Franziska auch den Sieg in der Juniorenklasse nicht nehmen. Franziska Tanzmeister (ASC) siegte vor Christine Ellersorfer (FU St. Veit). 5 Teilnehmerinnen aus 2 Nationen nahmen teil.

Damen-Säbel Kadetten: Bronze für Anna Petz!

Am Sonntag, 6. März war die Jugend an der Reihe. Vom ASC-Fechten Wien waren Anna Petz und Leonora Birkmayer dabei. Während Anna Petz sogar um die Medaillenplätze kämpfte und als beste Österreicherin Bronze holte, kämpfte Leonora Birkmayer, die aus gesundheitlichen Gründen ein Semester pausieren musste, noch um ihre Form. Für Leonora wurde es der 7. Platz von 8 Teilnehmerinnen aus 2 Nationen. Im Kadetten-Bewerb siegten die Sloweninnen Meta Mali vor Neja Lebenik. Den dritten Platz teilten sich Anna Petz (ASC) und Mara Kopitar (SLO).

Ergebnisse Allgemeine Klasse

Ergebnisse DS Junioren

Ergebnisse DS Kadetten

[Zurück zur Artikelübersicht...]

Danke den Sponsoren: